Pferdepflege

 

Heubehandlung für Heu-Allergiker: Um der Schimmelbildung im Heulager entgegenzuwirken, wird Chiemgauer fermentierter Kräuterextrakt (CFKE) bei der Heuernte vor dem Pressen oder Schwaden aufgesprüht. So behandeltes Heu ist für Heu-Allergiker besonders gut geeignet.

 

Topdress-Futterbokashi für Pferde: Das Pferdebokashi ist ein hervorragender Futterzusatz. Topdress besteht vorwiegend Bioweizenkleie, die mit Fermentierten Kräuterextrakt lange vergärt wurde. Während der Fermentation entstehen durch die Mikroorganismen viele Vitamine, Enzyme und Antioxidantien, die die Gesundheit der Pferde fördern und ihren Stoffwechsel entlasten. Topdress ist ein optimaler Futterzusatzstoff, welcher als tägliche Zugabe zur Futterration bzw. als Zusatzfutter vor und in Stresssituationen verabreicht werden kann.

 

Pegasus – Ergänzungsfuttermittel für Pferde Pferde sind durch ihre Blinddarmverdauung besonders auf eine gut funktionierende Darmflora angewiesen. Pegasus fördert die Darmflora der Tiere. Zusätzliche regenerative Impulse liefern fermentierte Lein- und Flohsamen. Sobald sich im Verdauungstrakt der Pferde ein Gleichgewicht einstellt hat, erkennt man das an Verbesserungen in verschiedenen Bereichen: Immunsystem, Haut, Gemüt, Darmtätigkeit, Fell und Hufbeschaffenheit zeigen bereits nach einigen Wochen eine neue Balance. Viele Anwender berichten, dass die Tiere ruhiger und ausgeglichener werden. Ebenso reduzieren sich Durchfallprobleme.

 

Haut-, Fell- und Hufpflege mit Effektiven Mikroorganismen Bei der Fellpflege mit Effektiven Mikroorganismen wird auf der Haut der Tiere ein Mikrobenmilieu erzeugt, das schädlichen Keimen und Pilzen den Nährboden entzieht. Die Haut wird geschmeidig, Hautschuppen werden reduziert, das Fell glänzt intensiver und ist leichter kämmbar. Bei Problemzonen, anfälligen Hufen und empfindlicher Haut können neben EM-aktiv auch andere EM-Produkte zur Pflege und Gesunderhaltung der Tiere eingesetzt werden, wie die RoPro-Pflegesalbe. Diese spezielle Pflegesalbe für Pferde wurde von einem Hufschmied entwickelt. Bei der Herstellung werden nur reine, natürliche Substanzen verwendet. Die zusätzliche Kin-Behandlung der Salbe stärkt die immanente Struktur von Systemen und ruft die natürlichen Ordnungskräfte der Natur in Erinnerung. Die Salbe kann zur unterstützenden Pflege bei der Behandlung von Hautirritationen, Flechten und Juckreiz angewandt werden. Viele Pferdehalter sind außerdem begeistert über Heilungserfolge bei equinem Sarkoid, Mauke, Sommerekzemen, allergischen Reaktionen und schlecht heilenden Wunden.

 

Mücken, Bremsen, Fliegen und Co. ärgern oft Reiter und Tier. Durch Maßnahmen wie Fütterungsoptimierung in Kombination mit Fellpflege mit EM-aktiv oder EMVet Insektenspray kann der Druck minimiert werden.